Einen Auszug aus dem Auszug lesen Sie



"Keine Gardine und kein Gummibaum. Keine Fenster.

Verwundete Farbe am Geländer. Ohne Handlauf.

Wohnungstüren weggebrochen. Fußmattenflecken.

Kabel, wo Leuchten hingen. Scherben."



Am Tag nach ihrem Geburtstag verließ sie wie jeden Morgen das Haus, kam jedoch nicht zurück.

So einfach. Das Ende aller Träume. Wie eine Seifenblase, die in den Farben des Regenbogens glänzt und dann, mit einem Mal und ohne Vorwarnung, zerplatzt. Kleinste Partikel flirren Sekundenbruchteile durch die Luft, bevor sie sich auf den Asphalt niederlassen. Getrocknet von der Sonne, fortgespült vom Regen. Das Unfassbare braucht keine außergewöhnliche Bühne. Manchmal reicht ein alltäglicher Moment, ein Augenzwinkern, eine kleine Unachtsamkeit.

Ein toter Winkel. 

 

Aus: Januarherz, in Elke Bockamp (Hg.), Dingsda mit weißem Bums, 2020


weitere Veröffentlichungen


Meine Geschichte "Kein Schlaf für Herrn Buchwald" belegte den ersten Platz des Schreibwettbewerbs anlässlich des 100. Jahrestages der AWO und wurde ausgezeichnet.


Stimmen.

Der Verlag Edition Sonnenschirm schreibt:

"KIB - Keine Insekten bitte!" ist der Titel von Sabine Gelsings Beitrag in unserer Anthologie  "Ich Superheld! Das vielfältige Geschichtenbuch"  - eine überraschende und witzige Insektengeschichte mit einem kafkaesken Einschlag, die das Thema Vielfalt unter einem sehr aktuellen Aspekt beleuchtet.