Geschichten zur "Guten Nacht" haben eine lange Tradition. Sie werden vor dem Schlafengehen vorgelesen, am Kaminfeuer erzählt oder heimlich mit der Taschenlampe unter der Bettdecke geschmökert. Zum 100-jährigen Geburtstag der Arbeiterwohlfahrt beteiligte sich die AWO Berlin Kreisverband Südost e.V. 2019 im Sinne der Verbandsgründerin, Marie Juchacz, mit einem Geschichten-Wettbewerb über die Nächstenliebe. 24 Geschichten über die Liebe zu Mensch und Tier, über Mut und Tapferkeit, Freundschaft und gute Nachbarschaft wurden von der Jury ausgewählt.